GUA  SHA  FA

Large bone scraper tool being used ruing a guasha acupuncture treatment.jpg

Die GUA SHA FA gehört zu den ostasiatischen Behandlungsmethoden, GUA bedeutet "Schaben". Bevor es mit dem schaben auf der Haut los geht, wird eine spezielle Salbe aufgetragen, danach erfolgt die GUA SHA FA Behandlung. Schon nach kurzer Zeit zeichnen sich auf der behandelten Stelle Rötungen in Form eines großen "Knutschfleckes" ab. Diese Reaktion ist sehr gewünscht und Sinn der Behandlung. Die GUA SHA FA Massage wird mit verschiedenen Behandlungsinstrumenten ausgeführt, diese bestehen z.B. aus Wasserbüffelhorn, Jade oder auch aus Metall. Speziell bei Schmerzen, Verspannungen und Erkrankungen des Stützapparates ist die Behandlung sinnvoll. Aber auch die Organe können mit GUA SHA FA, über die Haedschen Zonen sehr gut angesprochen werden.

Anwendungsdauer: 30 Minuten

                                

             

Abo* 10 x 30 Minuten  -    420,- €

30 Minuten  -    45,- €

  • Facebook
  • Instagram
  • Yelp - Grau Kreis